Elfferding || Yokohama

E-Mail
elfferding@ gmail.com

日本語 Japanisch
新着情報
Topics
Hafengeburtstag
Minato Mirai 21

Yokohama

Yokohama liegt südlich der japanischen Hauptstadt an der Bucht von Tōkyō und ist eine moderne und vielseitige Hafenstadt sowie der Verwaltungssitz der Präfektur Kanagawa. Mit über 3,5 Mio. Einwohnern ist sie die zweitgrößte japanische Stadt nach Tōkyō und gleichzeitig ein wichtiges Zentrum dieser Metropolregion, die mit rund 37 Mio. Einwohnern die größte der Welt ist.

Obwohl die Bebauung nicht so dicht ist wie in Tōkyō fällt auf, wie dicht gedrängt die Häuser im Vergleich zu europäischen Städten stehen und wie weit auch in den vom der Bucht weiter entfernten Hügeln die Zersiedelung fortgeschritten ist. Inzwischen breitet sich ein ununterbrochenes Siedlungsband von Yokosuka über Yokohama, Kawasaki, Tōkyō und Chiba am Buchtrand aus. Dabei überwiegt noch immer eine bis zu zweistöckige Holzbebauung, auch wenn durch die Lockerung der japanischen Baunormen in den letzten Jahren überall Hochhüuser mit Eigentumswohnungen wie die Pilze aus dem Boden schießen — vielleicht erdbebensicherer als die althergebrachten Holzhäuser, aber stadtgestalterisch sicher nicht immer von Vorteil und angesichts der Bevölkerungsentwicklung in Japan auch als Investition bisweilen fragwürdig.

Sieht man jedoch genau hin, gibt es in Yokohama viel zu entdecken: prähistorische Hügelgräber im Norden der Stadt, Parks und Grünanlagen, die zum Teil einen atemberaubenden Blick über die Stadt und die Bucht gewähren, hochmoderne Architektur neben Traditionellem im westlichen und im japanischen Stil, Ruinen, die an das Link Kantō-Erdbeben von 1923 gemahnen, Link Maritimes und Internationales. Auf jeden Fall ist die Stadt sehr dynamisch und verändert sich ständig.

Viele der Sehenswürdigkeiten Yokohamas konzentrieren sich in einem großzügigen Freizeit- und Naherholungsgebiet an der Buchtkante, das in den vergangenen Jahren systematisch umgestaltet und ausgebaut wurde. Es erstreckt sich vom Bahnhof Sakuragi-chō bis in die Hügel von Link Yamate und ist insgesamt etwa drei Kilometer lang und bis zu einen Kilometer breit, ein wahres El Dorado für Fußgänger, in dem sich heute Hotels, Veranstaltungshallen, ein Vergnügungspark und ein Einkaufszentrum sowie eine Reihe von Parks und Grünflächen befinden und durch das ich Sie zu einer Wanderung einladen möchte. Zur besseren Orientierung habe ich auch eine einfache Link Übersichtskarte bereitgestellt.

Weblink Stadt Yokohama (Englisch)

Seitenanfangzurück zum Seitenanfang

Zuletzt geändert am 03.01.2009
© Susanne Elfferding. All rights reserved.